11./12. Juni: Moléson - Les Joncs - Chexbres

11./12. Juni: Moléson – Les Joncs – Chexbres

Moléson – Les Pacots – Les Joncs / Les Joncs – Les Pléiades – Chexbres Tagesbericht: Monika Kreienbühl     Die Aufgabe, den Bericht unserer Zweitageswanderung zu schreiben, habe ich erst am späten Vormittag des zweiten Tages erfahren.  Unsere Gruppe bestand aus neun Männern und einer Frau, trocken kommentiert als ideale Zusammensetzung, keine Hunde, keine […]

Dienstag 14. Mai : Monte Gambarogno - Indemini

Dienstag 14. Mai : Monte Gambarogno – Indemini

Tagesbericht: Hane Zwei jung gebliebene Damen sowie elf gesetztere Herren und ein Vierbeiner waren es die sich trotz gemäss Ausschreibung „strenger Tour“ und „Aufstehen kurz nach Mitternacht“ auf den Weg ins Tessin machten. Mit der SBB ging es via Zug und Bellinzona nach Cadenazzo, von dort mit dem Postauto nach Vira und mit einem weiteren, […]

Dienstag 30. April  Menzingen-Höhronen-Biberbrugg

Dienstag 30. April Menzingen-Höhronen-Biberbrugg

Tagesbericht: Max Zuerst einmal: Da fragt man sich – was kann da nicht stimmen? Warum? Der Wetterdienst auf dem Handy zeigt für den nächsten Tag: Regen bis 10.00 h, nachher soll der Himmel bedeckt sein. Bis jetzt hatten wir, dieses Jahr, alle Panoramawanderungen bei sonnigem Hochdruckwetter erleben dürfen. Fredi hat – bei nassem Wetter im […]

Dienstag 16. April - Sulgen-Ottenberg-Weinfelden

Dienstag 16. April – Sulgen-Ottenberg-Weinfelden

Tagesbericht: Hane Der siebte Ausflug im Panorama-Jahr führte uns nach Mostindien und dies einmal mehr bei schönem und idealem Wanderwetter (dieser scherzhafte Name für den Kanton Thurgau wurde übrigens im Bereich 1850 von der Zeitschrift Mostheiri erfunden). Zehn Wanderer/innen nur waren es dieses Mal, nach den beinahe rekordverdächtigen 18 vor einer Woche. Die SBB führte […]

Mittwoch 10. April   Biel-Taubenlochschlucht-Magglingen-Twann

Mittwoch 10. April Biel-Taubenlochschlucht-Magglingen-Twann

Tagesbericht: Geri In den Geleise-Katakomben des Zürcher Hauptbahnhofes sind, wie um diese Zeit ja üblich,  grosse Menschenmengen unterwegs: Der grössere Teil auf dem Weg zur Arbeit, der andere irgendwohin! Trotz diesem Gedränge finden sich schliesslich alle angemeldeten Wanderlustigen der Gruppe Gut im Intercity Richtung Welschland – so meinen wir! Aber Fredi verkündet, dass nur 17 […]

Mittwoch 27. März: Stansstad - Alpgschwänd - Horw

Mittwoch 27. März: Stansstad – Alpgschwänd – Horw

Tagesbericht Max An einem weiteren, wunderschönen Tag (mit etwas Bise) finden sich 15 Wanderbegeisterte in Luzern zu einer Gruppe zusammen. Der Zug von Zürich nach Luzern ist zu dieser Morgenzeit bekanntlich immer gut besetzt. Die „Reppischtaler / Birmensdörfler“ nehmen die Abkürzung nach Zug, wo sie in den Zürcher Zug umsteigen – wo sie sich um […]

Dienstag 12. März: Rorschach - Heiden- Walzenhausen

Dienstag 12. März: Rorschach – Heiden- Walzenhausen

Tagesbericht: Hane Die dritte Wanderung führte die vierzehn TeilnehmerInnen ins Bodenseegebiet. Fredy unser Tourenleiter der gemäss eigenen Aussagen unter einer Leder-Allergie leidet ist es wieder gelungen eine abwechslungsreiche Tour zusammenzustellen. Speziell ist vor allem, dass er seit Neuestem offensichtlich einen direkten Draht zu Petrus besitzt, er hat es nämlich geschafft den einzig schönen Tag innerhalb […]

Mittwoch 27. Februar - Berikon (Mutschellen) - Baden

Mittwoch 27. Februar – Berikon (Mutschellen) – Baden

Tagesbericht von Max Müller Heute, im Februar, geniessen 13 Wanderbegeisterte (darunter 2 Frauen) bei Temperaturen um 15° C das herrliche Frühlingswetter; zwar liegen die morgendlichen Messungen noch um den Gefrierpunkt, aber schon die Durchsage am Radio erstaunt: Uetliberg um 7,00 h meldet 9° C und noch erstaunlicher: die Nullgradgrenze steige an diesem Tag auf 3700 […]

Dienstag, 12. Februar    Sankt Antönien - Pany

Dienstag, 12. Februar Sankt Antönien – Pany

Tagesbericht: Hane „Von Pany nach Sankt Antönien“ – wieder einmal so eine nichts sagende Affiche für eine Wanderung und dann noch eine Wettervorhersage die nicht gerade ermutigend klang. 11 Wander-Freunde bzw. eine -Freundin hatten aber trotzdem volles Vertrauen in Fredys Planung  und sie wurden nicht enttäuscht, es war eine Super-Wanderung an einem Super-Tag. Die Anreise […]

Mittwoch 23. Januar - Weiningen-Altberg-Wipkingen

Mittwoch 23. Januar – Weiningen-Altberg-Wipkingen

Tagesbericht: Max Müller Die Voraussetzungen für das Wandern im Januar zeigen sich unterschiedlich; dieses Mal hat es weder geschneit, noch lag Schnee auf dem Weg! Bei sonnigem, aber etwas dunstigen Wetter trafen wir uns bei der Linde in Weiningen, die einen etwas verspätet, weil der Zug zu spät ankam und der Bus zu früh weg fuhr. Eine Stammgruppe […]