Jun 112014
 

Etappe 8: Von Vorderthal zum Obersee (10. Juni)

Vorderthal - Obersee 10.06.2014Diesmal brachte uns der „Glarner Sprinter“ bis nach Siebnen und von dort das Postauto zum Restaurant „Sonne“ in Vorderthal. Die Sonne (nicht das Restaurant) begleitete uns dann auch den ganzen Tag und dies bei Temperaturen von bis zu 35 Grad. Auf den 1,5 KM bis nach Vorderthal sind wir hinter dem Postauto her gelatscht, obwohl wir gültige ÖV-Tickets gehabt hätten. Es war ein lockeres Einlaufen, von da an ging’s dann aber während zwei Stunden von ca. 700 auf 1’400 MüM bergauf. Dann vorbei am Bockmattli (bekannter Kletterberg) zur Scheidegg auf 1’431 MüM.

Dort war dann die verdiente Mittagspause angezeigt. An einem schattigen Plätzchen nutzten einige Personen der fünfzenköpfigen Wandergruppe die Zeit für ein kurzes Nickerchen. Anschliessend ging’s dann bergab in Richtung Glarnerland. Endlich kamen wir dann auch an Bächen und Brunnen vorbei und konnten die leeren Getränkeflaschen auffüllen. Der restliche Weg bis zum Obersee, ging dann abgesehen von zwei kleinen Gegensteigungen, nur noch bergab. Einige Unentwegte liessen sich die Gelegenheit zu einem kurzen Schwumm nicht entgehen. Wir hatten ja alle die Militärbadehosen dabei und das Wasser war gute 20 Grad warm. Abschliessend konnten wir uns im Restaurant Obersee mit Getränken und Glaces verpflegen bevor uns ein Privatbus zum Bahnhof nach Näfels brachte.

Der Clou war dann noch, dass die SBB für einmal keine Verspätung hatte und wir im HB sehr viel Zeit für den Umstieg auf die S9 hatten. Köbi war leider nicht dabei, aber er hätte sich darüber sicher sehr gefreut.    

Last but not least hatten wir noch eine Diskussion betr. Genauigkeit der Distanz-Messung mittels GPS. Es ist tatsächlich so, dass die GPS-Geräte die horizontale Wegstrecke messen. Das heisst um die genaue Laufdistanz zu kennen, müssen wir noch Berechnungen anstellen. Gemäss Diskussionen im Internet gibt es unterschiedliche Methoden um dies zu tun: ZB mittels „Pythagoras“ oder ev.  via „Flachstreckenäquivalent“.  Also ich hab’s noch nicht verstanden aber vielleicht kommen wir noch drauf.

 

Diashow

 

 Posted by at 3:52 pm  Tagged with:

Sorry, the comment form is closed at this time.